Redeangst überwinden mit Hypnose

Ob ein Vortrag in der Schule oder in der Universität, eine Präsentation vor dem eigenen Chef oder auch eine ausgiebige Telefon-Konferenz mit fremden Personen – die Situation vor anderen zu sprechen, bereitet vielen Menschen nicht nur ein unwohles Gefühl, sondern reicht bis hin zu Lampenfieber und stark ausgeprägter, lähmender Angst. Betroffene sind großem Leidensdruck ausgesetzt, sobald sie in solche Situationen geraten, vor denen sie sich nicht drücken können. Oftmals helfen sich Betroffene mit kleinen Tricks, um nicht vor anderen reden zu müssen.

Hypnose bei Redeangst

stock.adobe

Wenn die Angst vor anderen Menschen zu sprechen so stark ist, dass Situationen gemieden werden, in denen zu einer Personengruppe gesprochen werden muss, dann sollte eine Befreiung von dieser Angst in Betracht gezogen werden. Mit Hypnose lässt sich die Redeangst bereits innerhalb weniger Sitzungen gut überwinden und zusätzlich mit Selbsthypnose entgegenwirken. Sie werden im Anschluss daran mit deutlich größerem Selbstbewusstsein vor ein Publikum treten und lernen, frei vor Menschen zu sprechen, ohne das lähmende Gefühl der Angst zu erleben.

 

Wie äußert sich Redeangst?

Die Symptome von Redeangst sind in ihrem Auftreten und in ihrer Ausprägung von Mensch zu Mensch grundsätzlich sehr verschieden. Typischerweise sorgt diese Art von Angst für Symptome wie:

Zittrige Hände und Stimme

Schnelles Reden bis hin zu Sprechblockaden

Starkes Herzklopfen

Übermäßiges Schwitzen

Trockener Mund

Menschen mit besonders ausgeprägter Angst vorm Sprechen weisen neben dem Lampenfieber nicht selten auch Symptome wie Übelkeit, Bauch- oder Darmkrämpfe und Schwindel auf. Solche und weitere Symptome wirken sich in den meisten Fällen sehr stark auf die Lebensqualität von Betroffenen aus. Nicht bei jedem führen sie zu Einschränkungen im privaten oder beruflichen Umfeld, aber wenn dem so ist, sollte eine frühzeitige Behandlung angestrebt werden. In der Praxis hat sich die Hypnose gut bewährt, durch die Sie Ihre Redeangst nachhaltig loswerden können.

Hypnose gegen Redeangst

Die Hypnosetherapie zielt darauf ab, die Ursache der entwickelten Redeangst zu ermitteln, um diese dann wirksam mit Hypnose zu bearbeiten. Den meisten Menschen ist der Grund für ihre Angst vorm Sprechen oder im Kontakt mit einem Publikum nicht einmal bewusst, daher konnte sie bislang nie vollständig aufgelöst werden, sodass ihre Einflussnahme bis in die Gegenwart hineinreicht. Wichtige Fragen in der Hypnosetherapie zur Ursachenaufdeckung könnten daher sein, in welchen Situationen die Angst vorm Reden eintritt und wann sie erstmals bewusst wahrgenommen wurde.

Konditionierungen als wichtiger Faktor in der Hypnose

Erlebnisse und Erfahrungen während der Kindheit haben einen entscheidenden Einfluss auf die individuelle Entwicklung eines Menschen und tragen zur Bildung von einem gesunden Selbstbewusstsein sowie Selbstvertrauen bei. Da diese Erfahrungen bereits sehr früh gemacht werden, legen sie den Grundstein für die Persönlichkeit bis ins hohe Erwachsenenalter. So positiv individuelle Erfahrungen auf eine Person auch wirken können, dementsprechend können gegenteilige Erlebnisse, wie Kränkung oder psychische Verletzungen, eine negative Auswirkung zur Folge haben, wodurch die Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins verhindert wird. Man spricht an dieser Stelle von sogenannten Konditionierungen (Reiz-Reaktions-Verknüpfungen), die beim Menschen zu bestimmten Verhaltensweisen führen. So kann durch eine negative Erfahrung in der Vergangenheit, die nicht verarbeitet werden konnte, eine Angst, wie die Redeangst, in der Gegenwart entstehen.

Kommt es dann zu einer Lebenssituation, in der ein Mensch sich mit einem angstauslösenden Reiz konfrontiert sieht, kann der (soziale) Rückzug eine Folge sein. Mit Hypnose können diese Konditionierungen vollständig gelöst werden.

Die Konsequenzen einer unverarbeiteten Redeangst begleiten Betroffene häufig ein Leben lang und sorgen für starke Einschränkungen im privaten und ganz besonders im beruflichen Umfeld, wo sich Situationen, in denen man vor anderen sprechen muss, oft nicht vermeiden lassen. So ist es nicht selten, dass Menschen mit Redeangst Karrieremöglichkeiten ausschlagen, um sich nicht ständig mit ihrer Angst konfrontieren zu müssen. Vielleicht stehen Sie gerade unmittelbar vor der Chance auf eine berufliche Veränderung oder haben ein Hobby, bei dem Sie in die Situation kommen, mit oder vor anderen reden zu müssen. Dann ist die Hypnose eine hervorragende Methode, Ihnen den Weg für neue Herausforderungen und Erfolge freizumachen.

Die Ursache der Angst vorm Reden herausfinden

Ängste sitzen fest verankert in unserem Unterbewusstsein, weshalb die Auflösung über den reinen Willen in den meisten Fällen eher weniger funktioniert. Daher hat sich die Arbeit mit Hypnose auf der unterbewussten Ebene als deutlich wirksamer herausgestellt und das sogar von nachweislich langfristiger Dauer.

In der Hypnosetherapie existieren verschiedene Ansätze sich an den Ursprung einer Redeangst heranzutasten, um diesen gezielt zu bearbeiten. In meiner Therapiearbeit wende ich als Kernmethode die Hypnoanalyse, auch Regressionstherapie oder hypnotische Regression genannt, an.

Redeangst mit hypnotischer Regression überwinden

Die Ursachen für bestimmte Ängste liegen, wie bereits erwähnt, in den meisten Fällen weit zurück in der Vergangenheit und sind von Redeangst Betroffenen nicht bewusst. Obwohl sie tief im Unterbewusstsein verborgen sind, beeinflussen sie die Reaktionen und Empfindungen eines Menschen maßgeblich. Der hypnoanalytische Ansatz geht davon aus, dass Ängste wie die Redeangst emotionale Ursachen haben. Mit der Regressionstherapie als ursachenaufdeckendes Hypnose-Verfahren kann man sozusagen an den Ursprung der Redeangst zurückgehen und emotional in das Erleben eintauchen, das zur Entwicklung der Angst beigetragen hat. Ist der Ursprung entdeckt, kann mit der Bearbeitung und Überwindung der Redeangst begonnen werden, bis sie schließlich vollständig aufgelöst ist. Die Regressionstherapie kann auch dabei helfen, positive Gefühle und Eigenschaften wieder zum Aufblühen zu bringen, was der Überwindung von Redeangst zugutekommt. Wenn das eigene Selbstbewusstsein erst einmal wieder gestärkt wird, schwindet gleichzeitig das Gefühl der Angst.

Bei dieser Hypnose-Methode geht es nicht darum, Erinnerungen zu verändern, sondern negative Emotionen zu heilen. Diese heilenden Interventionen sorgen dafür, dass jemand Situationen, die in der Vergangenheit zu Redeangst geführt haben, ohne derartige Emotionen immer wieder erleben kann. Die Wirksamkeit der Hypnoanalyse erfolgt nicht nur zuverlässig und nachhaltig, sondern auch bereits nach wenigen Hypnose-Sitzungen.

Hypnose-Sitzungen in meiner Praxis in Magdeburg

In meiner Praxis für Hypnose nutze ich neben der Regressionstherapie bzw. Hypnoanalyse weitere effektive Veränderungswerkzeuge in den jeweiligen Anwendungsbereichen, zu denen die Yager-Therapie und das Simpson-Protokoll zählen. Welche der bewährten Methoden bei Ihnen eingesetzt werden, finde ich gerne bei einem unverbindlichen Vorgespräch in meiner Hypnose-Praxis heraus.

In der Behandlung von meinen Klienten lege ich großen Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis. Sie und Ihre Belange genießen bei mir absolute Aufmerksamkeit und ich möchte, dass Sie sich in den Hypnose-Sitzungen wohlfühlen. Dies sind grundlegende Voraussetzungen für eine langfristige Wirksamkeit von Hypnose-Methoden bei Redeangst.

Warum sich die Behandlung von Redeangst mit Hypnose lohnt?

Je früher Redeangst mit Hypnose behandelt wird, desto schneller werden Sie sich wieder in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld frei von Angst und Druck fühlen. Die Hypnose kann dafür sorgen, dass eingetretene Leistungsstörungen und Versagens- oder Prüfungsängste sich auflösen und Sie wieder an Ihren gesetzten Zielen arbeiten, die Sie zufriedenstellend erreichen werden. Meine Erfahrung in der Praxis hat gezeigt, dass Menschen, deren Redeangst mit Hypnose behandelt wurde, im Nachhinein in der Lage sind, ihre Angst zu überwinden. Sie lernen den Umgang mit Lampenfieber und mit gestärktem Selbstvertrauen in Situationen zu gehen, in denen sie vor anderen sprechen müssen. Darüber hinaus sorgt die Hypnose dafür, dass sich ein gesundes Selbstbewusstsein (neu) entwickeln kann.

Sollten Sie noch Fragen zur Hypnosetherapie, zum Lernen von Selbsthypnose-Techniken oder einem anderen Thema rund um Hypnose haben, nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf. Ich freue mich auf Sie!

Ja, ich möchte Veränderung mit Hypnose

Erfahrungen & Bewertungen zu Kevin Dittel Hypnose Coach

Hypnosetherapeut & Heilpraktiker (Psychotherapie)

Kevin Dittel

Ihre Nachricht

Verbinden wir uns!

Hypnose Videos auf YouTube
Zertifziert Dittel Hypnose Magdeburg
NGH Logo