Aufschieberitis oder Prokrastination genannt hat uns alle bestimmt schon mal in irgendeiner Form Heim gesucht. Manchmal drücken wir uns vor einem wichtigen Telefonat. Manchmal ist es einfach der Stapel an Papieren auf dem Arbeitsplatz der auf uns wartet und bearbeitet werden möchte. Manchmal sind wir aber zeitlich einfach auch viel zu eingebunden um die Nebenaufgaben zu erledigen die auf uns im Alltag warten und wir schieben diese vor uns hin. Aufschieberitis kann aber auch chronisch werden, Aufschieberitis kann so unangenehme Formen annehmen, das manche Betroffene Ihren Job verlieren weil der Arbeitsgeber das Gefühl bekommt das der Arbeitnehmer seine Aufgaben nicht erledigen will. Dies passiert sicherlich nicht so häufig in dieser Form aber es ist durchaus schon vorgekommen. Generell ist die Aufschieberitis aber ein Phänomen was uns innerlich blockiert, wir nehmen uns etwas wichtiges vor und wissen es muss unbedingt erledigt werden und im letzten Moment machen wir den Rückzieher oder sagen uns innerlich “ Das kann ich auch morgen noch machen“ Es gibt Dinge die sind menschlich und deshalb erledigt man Sie nicht sofort, aber beruflich und auch oft privat zum Beispiel wenn es um das Thema mit dem Rauchen aufhören oder Abnehmen geht kann Aufschieberitis große Folgen auch für unsere Gesundheit haben wenn wir nicht richtig reagieren. Wir müssen lernen Prioritäten zu setzen und dürfen unseren Inneren Ängstlichkeiten nicht die Macht geben, denn Aufschieberitis oder Dinge vor sich her zu schieben hat auch immer etwas mit ein wenig Angst haben zu tun unter Umständen. Hier für Sie nun die 5 Gründe warum Sie Aufschieberitis bzw. Prokrastination entgültig überwinden sollten.

Warum Aufschieberitis nicht Ihren Alltag bestimmen darf

Aufgaben vor sich her schieben, Gewohnheiten nicht verändern, die Job Suche aufs Eis legen. Aufschieberitis kann wirklich ganz vielfältige Formen haben aber eines hat sie immer gemeinsam. Wir bleiben unter unserem Möglichkeiten und die unbewusste Angst oder Unsicherheit die sie mit sich bringt bestimmt uns und gibt der Aufschieberitis die Macht. Auch ich habe schon einmal Aufschieberitis erlebt und bin froh dass ich dieses Muster durch einen guten Freund erkannt hatte und so durchbrechen konnte mit Hilfe der Selbsthypnose. Ich hatte 1000 Flyer über Hypnose für meine Praxis Werbung bestellt und diese Lagen schön im Karton über 2 Jahre lang vor sich hin bis mein guter Freund auf die Idee kam  „Lass uns doch einfach losziehen und welche verteilen“ und genau das war der Punkt ich wollte dies immer tun aber hatte echt 2 Jahre gebraucht und einen Spiegel vor meinem Gesicht um die Flyer in die Hand zu nehmen und mich so den Menschen mit meiner Arbeit und meiner Mission publiker zu machen. Letztendlich ist niemand perfekt und wir alle haben irgendwo schon einmal so eine Situation erlebt. Wichtig ist dass wir uns nicht von der Aufschieberitis bestimmen lassen sondern erkennen was zu tun ist um dieses Muster dauerhaft zu durchbrechen denn unter Umständen würde es uns sogar unglücklich machen wenn wir dies nicht tun. Ich hoffe mit diesem persönlich Beispiel können Sie verstehen was ich meine. Wichtige Dinge sollten Sie nicht vor sich herschieben, eine Aufgabe muss sowieso erledigt werden, und desto länger Sie warten desto mehr Stress und Druck erzeugen Sie sich selbst. Wenn es um Ihre Gesundheit geht sollten Sie Prokrastination bzw. Aufschieberitis los werden damit Sie ein höheres Maß an Vitalität erreichen können. Sie haben immer die Möglichkeit die Mauern zu durchbrechen und das Beste aus Ihrem Leben zu machen. Mit Hypnose können sie Aufschieberitis gezielt auflösen. Mit Hilfe der Hypnose durchbrechen wir die limitierenden Verhaltensmuster die in Ihrem Unterbewusstsein aufgrund von Erfahrungswerten in Hinsicht auf Aufschieberitis konditioniert wurden, so verliert die Aufschieberitis an Bedeutung und Sie gewinnen das Ruder wieder zurück. Wenn Sie Selbsthypnose lernen können Sie sich von Stress und Druck befreien und können so täglich erfrischt und erholt in Ihren Alltag gehen ohne dass Sie sich emotional oder mental übernehmen würden. Dadurch haben Sie auch ein besseres Zeitmanagement und Sie umgehen den unnötigen Zoff mit Ihrem Chef und werden erfolgreicher. Die Hypnose hilft Ihnen Ihre Ressourcen ans Tageslicht zu kitzeln und so einen besseren Bezug zu sich selbst und Ihrem Inneren zu gewinnen, das hilft Ihrem Erfolg auf ganzer Linie!

Die 5 Gründe warum Sie Aufschiebertis entgültig überwinden sollten

  1. Aufschieberitis macht Ihnen Stress. Dinge vor sich herschieben führt dazu das Ihre Stressspirale unnötig ansteigt. Sie sind unzufriedener und unausgeglichener. Verschaffen Sie sich eine positive Dringlichkeit und erledigen Sie die Dinge sei es eine Aufgabe im Job, Bewerbung schreiben, Gewohnheit verändern mit Bewusstheit und Entscheidungskraft. So kommen Sie Ihrem Ziel schnell näher.
  2. Wer ein Leben ohne Aufschieberitis führt ist in allen Aspekten erfolgreicher. Erledigen Sie private Dinge mit Motivation und dem Gedanken dass Sie auch anderen damit etwas gutes tun könnten und vor allem sich selbst zeigen, dass Sie es können. Werden Sie zu einem Macher. Das wird sich auch positiv auf Ihr Berufsleben auswirken weil Sie lernen Prioritäten zu setzen für Ihren Erfolg und Verantwortung übernehmen für Ihre Aufgabengebiete und Situationen.
  3. Ohne Aufschieberitis führen Sie ein freieres Leben ohne Druck. Wenn Sie im Flow drin sind erreichen Sie mehr Zufriedenheit weil Ihnen die Resultate Ihrer Schaffenskraft leichter bewusst werden. Sie erkennen Ihre wahre Größe mehr an und erreichen So mehr Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit in jeder Linie.
  4. Sie haben einfach mehr Spass! Und Spass ist etwas wichtiges für uns. Wir Menschen brauchen Spass und kleinen Erfolge sind genauso wichtig wie die großen denn diese Zeigen uns den richtigen Weg. Zelebrieren Sie auch kleine Fortschritte die Sie gemacht haben. Zum Beispiel rufen Sie einen Alten Bekannten an den Sie schon Jahre nicht gesprochen haben, das lässt Sie wachsen weil es etwas ist was Sie nicht alltäglich tun und Sie erweitern so Ihre Komfortzone.
  5. Sie erreichen Ihre Ziele. Setzen Sie sich Ziele. Seien Sie stets motiviert und bauen Sie auf Ihre Inneren Stärken und Aufschieberitis wird verfliegen weil Ihr Fokus auf etwas viel besseres und schönere gerichtet ist. Dieser Fokus kann mit Hilfe der Selbsthypnose zum Beispiel positiv bestärkt werden. Es geht nicht um schneller Höher weiter. Es geht darum ein Leben in Harmonie zu führen in jeder Hinsicht.

Wenn Sie täglich von Aufschieberitis geplagt sind. So kann ich Ihnen die Hypnose als Coaching Methode empfehlen damit Sie die Innere Mauer durchbrechen die Sie wie eine Blockade zurückhält. In wenigen Intensiv Coaching Sitzungen mit Hypnose können sehr große Fortschritte erreicht werden die Ihnen helfen ein glücklicheres und erfolgreicheres Leben zu führen. Zusätzlich zu der Hypnose Behandlung empfehle ich Ihnen das erlernen der Selbsthypnose. Damit können Sie Ihr Unterbewusstsein auf Ihr Ziel programmieren und Veränderungen in der Selbstanwendung erreichen. Dies stärkt Körper und Geist und verschafft Ihnen die wichtige Entspannung die Sie täglich brauchen! Verändern Sie jetzt die Mauern und setzen Sie für sich einen neuen Standart! Hypnose ist hierbei Ihre Adresse für die Innere Veränderung weg von Aufschieberitis. Werden Sie vom Aufschieber zum Macher! Vom Aufschieben zum mit Freude erledigen. Ohne Aufschieberitis werden Sie mehr Lebensqualität haben!

Lesen Sie auch: Wie Sie Schüchternheit überwinden mit Hypnose und selbstbewusster werden

Share This