Jeder Mensch hat Sie. Doch nur die wenigsten wissen etwas über Sie! Und gebrauchen können wir Sie alle immer wieder mal. Die Selbstheilungskräfte die uns Mutter Natur gegeben hat. Jeder Mensch ist in der Lage die Ressourcen der Selbstheilungskräfte die in seinem Geiste wohnen zu nutzen. Vielleicht haben auch so schon einmal von Spontanheilungsphänomenen gehört, als Menschen die dem Tode verurteilt waren plötzlich gesundeten oder Menschen die an einer schweren Krankheit litten und von der Medizin abgestempelt wurden als unheilbar plötzlich wieder gesund wurden – wie durch ein wunder und niemand konnte genau beschreiben wieso und warum. Das Phänomen der Selbstheilungskräfte lässt sich durch verschiedene Seiten betrachten. Es gibt Studien in denen Menschen Placebos verabreicht wurden obwohl Sie glaubten man gebe Ihnen ein Medikament, dabei handelte es sich um Vitamin Tabletten und Sie wurden wieder gesund. Oder Menschen die durch regelmäßige Meditation eine Krankheit überwunden haben von der niemand glaubten das es möglich sei. Doch es gibt Sie diese Wunder der Selbstheilungskräfte und erlebt haben wir diese schonmal bei Knochenbrüchen, Erkältungen oder anderen Alltagsbeschwerden. Unsere Selbstheilungskräfte ruhen in unserem Geiste und können auch durch die Hypnose gezielt wachgerufen werden um positive Veränderungen für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden zu ermöglichen. Durch die Hypnose funktioniert es sogar noch einfacher und schneller, da das Unterbewusstsein direkt an der Problemlösung beteiligt wird und interagieren kann. Unser Unterbewusstsein kann durch die richtigen Suggestionen die in einer Hypnose gegeben werden Prozesse auf physischer als auch psychischer Ebene dauerhaft zu unserem Nutzen verändern. So ist die Hypnose die Beste Methode zur Begleitung bei einer schulmedizinischen Behandlung. Natürlich ist es wichtig dass Sie dies mit Ihrem Arzt absprechen, aber alleine schon die Tiefenentspannung die durch die Hypnose und die Trance erreicht wird sind förderlich für unsere Selbstheilungskräfte.

Was bewirken Selbstheilungskräfte

Die Selbstheilungskräfte bewirken das Körper und Geist in ein natürliches Gleichgewicht zurückfinden in dem der Mensch optimale Gesundheit besitzen kann. Es gibt viele Möglichkeiten wie man seine Selbstheilungskräfte positiv nutzen und beeinflussen kann um so seine Ziele in Hinsicht auf ein gesundes Leben und mehr Wohlbefinden erreichen zu können. Ein Weg ist unter anderem die Hypnose – ein sehr kraftvoller und einzigartiger Weg der auch Ihr Leben verändern kann! Emotionen und Gedanken können ein großen Einfluss auf die Entstehung von Krankheiten haben, diese können mit Hilfe von Hypnose verändert werden. Wenn emotionale Blockaden und negative Denkmuster sowie Konditionierungen nicht mehr unserer Gesundheit schaden und gelöst wurden, können wir unser Unterbewusstsein einsetzen um zu unseren Vorteilen zu arbeiten. Gesundheit fängt im Kopf an – dieses Sprichwort kennen Sie bestimmt. So ist es auch mit dem Aktivieren Ihrer Körpereigenen Selbstheilungskräfte – das fängt ebenfalls im Kopf an! Hypnose kann Ihnen dabei helfen und Sie unterstützen!

Wie Selbstheilungskräfte aktivieren – Hypnose Magdeburg hilft

Jeder von uns möchte gesund sein, denn Gesundheit ist in meinen Augen das größte Gut was wir besitzen können. Wenn wir nicht gesund sind, dann straucheln wir und sind nicht bei 100 %, das erschwert unter Umständen das erreichen von unseren Zielen und kann demotivierend für die Seele sein. Aber alles liegt im Auge des Betrachters denn Krankheit bedeutet auch immer eine Chance zur Veränderung und zum Wachstum. Wer gesund erfahren werden muss dort anfangen, wo die Grundlage dafür liegt. In unserem Geiste, in unseren Gedanken. Unser Körper hat Fähigkeiten die noch längst nicht vollständig erforscht sind – deshalb ist das Thema Selbstheilungskräfte aktivieren immer noch etwas umstritten weil es sich nicht genau belegen lässt – aber die Erfahrung hat gezeigt das etwas existiert in uns was Einfluss nehmen kann auf unsere Gesundheit wenn wir diese Quelle nutzen. Ich kann mich erinnern als ich vor Jahren anfing mich mit Hypnose zu beschäftigen und einen Fernsehbericht sah über einen Krebspatienten der mit einem Hypnosetherapeuten gearbeitet hat und der Tumor in seinem Kopf sich von Woche zu Woche immer weiter verkleinerte bis der Tumor völlig zerfallen war. Auch eine Nachkontrolle im MRT bei seinem Arzt in der Klinik ergab das der Tumor nicht mehr existiert, das hat mich sehr fasziniert und zeigt als Beispiel wie Kraftvoll die Hypnose und Hypnosetherapie wirken kann wenn es darum geht den eigenen Körper und Geist wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Durch gezielte Entspannung ist es möglich Einfluss auf körperliche Prozesse zu nehmen, so auf unserer Nervensystem, welches widerrum Einfluss auf unsere Zellen hat. Durch positives Denken können wir mehr Gesundheit und Wohlbefinden erreichen und im Allgemeinen ist gute Laune sowieso ein guter Begleiter für optimales Befinden. In der Hypnose werden die Selbstheilungskräfte aktiviert in dem Suggestionen an Ihr Unterbewusstsein gegeben werden, die zu Veränderungen führen können. Dieser Prozess funktioniert verständlich weil Ihr Unterbewusstsein die Funktionen Ihres vegetativen Nervensystems beinhaltet welches wie bereits benannt auch Einfluss auf Zellstrukturen im Körper hat. Wir können also durch die Kraft Ihres Unterbewusstseins Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren als auch beschleunigen. Ein weiteres Beispiel zeigt ein Video welches ich mal von meinem Mentor Dr. Norbert Preetz in einer Fortbildung gesehen hatte als es um das Thema Verbrennungen ging. Das Brandopfer kam in eine amerikanische Spezialklinik welche mit Hypnose arbeitete und wurde medizinisch als auch hypnotherapeutisch versorgt was zum Glück dazu führte das keine Amputation des Armes notwendig war und der verbrannte Arm schneller wieder vollständig funktionell wurde. Das zeigt nicht nur wie viel Kraft die Hypnose in Bezug auf unsere Selbstheilungskräfte hat, nein es zeigt auch dass Schulmedizin und Hypnose sich sehr gut ergänzen können zum Wohle von Klienten und Patienten. Die Selbstheilungskräfte aktivieren konnten aber auch schon Urvölker, so im alten Ägypten als das Volk der Sumerer kranke Menschen in eine Art Tempelschlaf versetzten um die Selbstheilungskräfte zu beschleunigen. Aber auch in anderen Hochkulturen war sehr früh bekannt, das auch durch Meditation schon die Selbstheilungskräfte gestärkt werden können. Wenn Sie in Ihrem Leben und an Ihrer Gesundheit etwas verändern wollen und es eine große Unterstützung für Sie ist Ihre Selbstheilungskräfte zu nutzen, dann kann die Hypnose als Begleitung zu Ihrer ärztlichen und schulmedizinischen Behandlung eine große Begleitung sein. Auch gibt es immer mehr Fachärzte, die erkennen was durch die Kombination von schulmedizinischen Maßnahmen und Hypnose möglich ist.

Lesen Sie auch: Kinderhypnose – Schluss mit Überbelastung bei Kindern

Share This